„Kreativität ist nicht der Besitz eines besonderen Talents. Es ist die Bereitschaft zu spielen.“ John Cleese

Donnerstag, 25. August 2016

Wiederholungstäter - Damen-RAS

Beim letzten Durchgang sind wir bei Maika zu Gast.

Zum guten Schluß dürfen wir noch unsere Lieblingsstücke nähen. Schwere Wahl, denn alle meine Lieblingsschnitte schaffe ich in dem Zeitraum nicht *g*. Also wird nach Bedarf geguckt. 2 Teile waren in meiner spontanen Planung, eins bleibt noch geheim bis zur Fertigstellung. Und das fertige zeige ich euch heute, wieder mal eine Damen-RAS von der lieben Katja-Nähfrosch.

Zwei habe ich schon in meinem Schrank, die auch gerne getragen werden.
Eine Winter-RAS:

Und eine Sommer-RAS:

Da mußte nun noch eine Herbst/Frühlings-RAS her in 3/4-Länge und Streifen. Obwohl die sich aufgrund des Schnittes etwas "biegen". Find ich aber nicht schlimm.

Da dort keine Taschen vorgesehen sind, habe ich mir selber ein Innentäschchen (für ein Taschentuch) gebastelt. Einfach um eine CD herum ausgeschnitten.
Bei der Winter-RAS hab ich sogar echte Seitentaschen eingebaut.


Wie bei der Winter-RAS habe ich wieder die Kordel-Variante genommen. Meine Eigenkreation. Hinten mit Vlieseline verstärkt, Ösen rein und Tunnel nähen. Feddisch!






Hier noch was anderes, was ich schon länger mal machen wollte. Hatte ich bei Pinterest mal gefunden. Hab Freihand einfach einen Stern auf Pappe gemalt. Er muß 8 Schlitze haben und ein Loch in der Mitte, wo die 7 verknoteten Wollfäden durchlaufen. In 7 Schlitze steckt man die Fäden, der 8. bleibt erstmal frei. Und dann steckt man immer den 3. Faden in den freien Schlitz, zieht unten immer etwas den Knoten nach und dreht den Knüpfstern immer in die gleiche Richtung. Nino hat sich total gefreut, er liebt Schnüre und hat mir das fertige Band gleich aus der Hand gerissen! Prima, um alte Wollreste zu verbrauchen und kann man gut vorm Fernseher machen. :-)


Dann wollte ich euch mal meine aktuelle Haarlänge zeigen (sieht man so selten auf Fotos), mal so zum Vergleich für später vielleicht. Denn ich "züchte" grade und lasse mich selber überraschen, wie lang ich sie bekomme, bis sie mich nerven. ;-) Wie man sieht, sind sie über den BH-Verschluß schon hinaus (da, wo mein Zeigefinger hinzeigt). Wenn ich sie glatt ziehe, gehen sie natürlich noch weiter. Aber hier sind sie quasi im frischgewaschenen Zustand.

Herzlichst, eure Mel

Ab zu
RUMS,
Crealopee,
Link your stuff,
Hallooo-Sonne-Linkparty,
Nähfroschs kostenloser Schnittmuster Linkparty und RAS-Linkparty.



Montag, 22. August 2016

Wiederholungstäter - Rock Cordula

Der Wiederholungstäterreigen nähert sich dem Ende. Diesmal dürfen wir wieder bei Anja zu Gast sein und unsere Röcke präsentieren.


Beim Finale des Sommer-Rock-Sew-Alongs habe ich euch schon vorgewarnt, daß es noch nicht mein Finale war und ich mich dem Rock Cordula nochmal widmen möchte. Von daher hier eine gute Gelegenheit und ich muß sagen, diesmal finde ich ihn perfekt gelungen!! Ich bin happy!
Einerseits hab ich ein paar Kilo abgenommen und sogar meine erste Cordula paßt nun ohne kneifen. So habe ich einfach die Größe nochmal genommen und mußte nicht vergrößern. Auch die Farbzusammenstellung ist herrlich frisch und wieder mal türkis *g*.

Hier erstmal meine ersten beiden Cordulas.
Einmal das alte Bild:
Nochmal von heute:


Hier meine 2.Jerseyversion:

Und nun meine dritte, mit der ich rundherum zufrieden bin.

Auch hier hab ich die Taschen wieder festgenäht, damit nichts beult.



Diese Cordula hab ich mit der neuen Overlock genäht, hat richtig Spaß gemacht, wie flott das geht. Nur die Absteppungen der Nähte, die Ziernähte am Saum und die Fake-Paspel hab ich mit der NähMa gemacht.

So, mal stöbern, was die anderen für Röcke genäht haben.

Herzlichst, eure Mel

Ab zu
Crealopee,
Creadienstag,
HOT,
Dienstagsdinge,
Link your stuff,
Hallooo-Sonne-Linkparty,
Nähfroschs kostenloser Schnittmuster Linkparty und
Starky's Punkteparty.



Dienstag, 16. August 2016

Maritimer Creadienstag

Vor dem Urlaub kam ich nicht mehr dazu, euch das schöne maritime Shirt für Nino vorzustellen. Den Stoff hab ich in Emmi Love's Stoffladen gesehen und fand ihn sooo schön für den Urlaub.

Den Schnitt hab ich aus der Ottobre, gewählt hab ich Größe 110 und es wie immer etwas länger gemacht:


Die Idee mit den seitlichen Streifen hat mir gut gefallen! (Psst, da kann ich zum Monatswechsel gleich was zur Musterparade beitragen!)





Und nach dem Urlaub hab ich mir endlich mein Armband für meine Uhr gebastelt. Einfach aus SnapPap einen Streifen geschnitten, die Enden mit einem Stanzer abgerundet und einen KamSnap dran - feddisch! Ganz schlicht und easy. Bin gespannt, wie es sich im Alltag macht, wie haltbar das Ganze ist und ob sich was ändert vom Aussehen (Abnutzung).


Vorgestern hab ich auf die Schnelle noch eine RAS-Hose für Nino genäht. Er war ja so scharf auf den Melonenstoff von Cherrypicking. Davon hatte ich schon LadyTopas genäht. Nun wollte er endlich ein Stück davon haben. Anziehbilder hab ich leider noch nicht, er wollte sich gestern nicht fotografieren lassen, hat sich aber über die Hose riiiiiiesig gefreut! Zu einem roten Shirt paßt die super! Die Länge hab ich 3/4 gewählt, da der Sommer schon bald wieder vorüber ist *schnüff*.


Herzlichst, eure Mel
P.S. Urlaubsbericht kommt später...

Diese bunte Mischung geht zu
Crealopee,
Maritimes bei Doro,
Creadienstag,
HOT,
Dienstagsdinge,
Link your stuff,
Hallooo-Sonne-Linkparty,
Nähfroschs kostenloser Schnittmuster Linkparty und RAS-Linkparty,
Made4Boys und
Kiddikram.

Freitag, 29. Juli 2016

Wiederholungstäter: Taschen und Musterparade: Paisley

Diese Woche geht es um Taschen, denen man gerne eine Wiederholung schenken mag. Maika ist diesmal unsere Gastgeberin . Ebenso am Wochenende für die Musterparade mit dem Paisley-Muster. Ich habe 2 Fliegen mit einer Klappe genäht. ;-) Leider ist es aufgrund anderer Projekte nur was Kleines geworden.



Anlässlich dem Abschied unserer Kindergarten-Praktikantin, die Ninos Gruppe einige Monate liebevoll begleitet hat, haben Nino und ich ein kleines Abschiedsgeschenk gebastelt. Nino hat gemalt.


Das Täschchen ist nochmal die Betty Button Bag, das ich HIER schon ein paarmal genäht habe zu einem ähnlichen Anlass.

Und weil die Täschchen bzw. das neue Täschchen plus Gemaltes große Freude bereitet hat, darf es auch zum Freutag!

Freude habe ich auch meiner Freundin gemacht und ihren Tankini umgenäht, daß er besser paßt. Für mich eine Herausforderung, aus einem alten Tankiniteil was rauszuschneiden und für das neue einzupassen. Zumal dieser Badeanzugstoff meiner Nähmaschine nicht so geheuer war. Hab sie dann entstaubt, neu eingefädelt, neue Nadel rein, mit der Fadenspannung gespielt, Vlies untergelegt, Geradstich und Zickzack ausprobiert und was weiß ich noch alles und trotzdem gab es ständig Schlingen im Unterfaden. Grrr. Aber bis auf 2 Knoddel hab ich es dann doch noch hingekriegt, bestimmt 10x mußte ich auftrennen zwischendurch. Aaaber, es paßt und meine Freundin hat sich gefreut! (Psst, hat jemand noch einen Tipp, was ich falsch gemacht haben könnte? Hab mit so einem Stoff noch nie genäht.)

Mein Sohn hatte diese Woche auch Riesenspaß, er hat ja schon Kindergartenferien und mein Mann mußte noch arbeiten bis Dienstag. So war ich mit ihm ganz alleine, quasi als Mamatag, mit ihm in der Fasanerie in Hanau. Die Hälfte haben wir geschafft, aber die Wölfe waren dabei (sogar weiße!), Luchse und einen Elch haben wir gesehen, Wildschweine, Rot- und Dammwild, diverse Vogelsorten und Ziegen zum Füttern. Spielplätze gab es auch welche und Müüüüüücken, aaaahhhhhh.

Außerdem waren wir mit seinem besten Freund noch Gondel fahren in Rüdesheim aufs Niederwalddenkmal. Dort oben sind wir ein bißchen durch den Wald und es gab erst was Richtiges zu essen in dem wirklich sehr netten Restaurant da oben und zum Abschluß ein superleckeres Eis und einen Regenschauer. Auf dem Heimweg waren wir noch Zeugen bei einem Unfall. Zum Glück nur Blechschaden und leichte Blessuren durch den Aufprall. Trotzdem ärgerlich für die Beteiligten. Regennasse Fahrbahn auch noch...

Herzlichst, eure Mel

Ab zu
Crealopee,
Nähfroschs kostenloser Schnittmuster Linkparty und
Taschensammlung.

Dienstag, 19. Juli 2016

Wiederholungstäter - Top Topas

Dieses Mal findet die Wiederholungstäter-Party bei Anja statt.


Das Top Topas von mialuna hatte ich letzte Woche schonmal probegenäht, es lag ja schon ewig im Regal und wartete, und da gehe ich gerne in Wiederholung! Es sitzt locker und fluffig und für die Hitze gerade bestens geeignet!
Und wie ich sehe, hat Anja auch so ein schönes Teilchen gezaubert. :-)

Mein erstes:

Und nun mit Melonen von Cherry-Picking:



Außerdem habe ich mir selber ganz fix ein Strandteilchen-Top gezaubert, auch wenn das nicht zum Thema Wiederholungstäter gehört, aber zum Creadienstag darf es allemal.

Der Pareo schlummerte ewige Jahre im Schrank. Um die Hüfte geknotet habe ich es glaub ich genau einmal. Ist nicht so meins.

Also hab ich einfach mal zum Rollschneider gegriffen, mir einen Ausschnitt geschaffen, den ich mit einfachem engen Zickzack umrandet habe.

Übergezogen kann man einfach unten die Zipfel zusammenknoten - Feddisch! Um die Hüfte legen und es als normalen Pareo benutzen, das geht ja immer noch. So habe ich aber eine Möglichkeit mehr. :-)

Herzlichst, Mel

Ab zu
Crealopee,
Creadienstag,
HOT,
Dienstagsdinge,
Hallooo-Sonne-Linkparty und
Nähfroschs kostenloser Schnittmuster Linkparty.

Donnerstag, 14. Juli 2016

Wiederholungstäter - Shirts: Frau Emma

Momentan fluppt es und ich kann nochmal zum Thema Shirts zum Wiederholungstäter bei Katharina werden.


Diesmal ist es Frau Emma von Schnittreif, die ich schon die ganze Zeit nochmal nähen wollte, weil sie so schön locker fällt und der Ausschnitt einfach gefällt und variabel ist.

Meine Nr. 1 war diese hier:

Die Nr.2 trage ich sehr oft:

Und hier kommt Nr. 3, die ich genauso, wie Nr.1 mit einer Kordel versehen habe, die ich durch Ösen führe. Dahinter habe ich Vlieseline aufgebügelt, damit nichts ausreißen kann.
Die Ärmel hab ich ganz simpel mit meiner Overlock am Rand entlang abgenäht. Den Saum auch, aber dann umgeklappt und mit einem Zierstich abgesteppt.


Komischweise wirkt das Shirt mal grau und mal mehr blau. Liegt wohl am Lichteinfall?? Auf jeden Fall ist es mehr grau.

Und ich darf mal wieder bei RUMS mitmachen! *freu*

Herzlichst, Mel

Ab zu
Crealopee und
Hallooo-Sonne-Linkparty.

Printfriendly

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...