„Kreativität ist nicht der Besitz eines besonderen Talents. Es ist die Bereitschaft zu spielen.“ John Cleese

Dienstag, 12. September 2017

Monatskarte 3

Wie schnell die Zeit vergeht...schon 3 Monate alt und ein Wonneproppen und Strahlemäuschen. Aktuell wiegt sie knapp 7kg und ist 65cm groß. Seit Ende August hat sie angefangen zu greifen. Sie schaut schon weiter und lächelt viel und shakert auch mit Fremden. Das Kopfheben in Bauchlage wird immer besser und höher bzw. länger. Sie zieht sich in Sitzposition auf meinem Schoß nun an den Händen nach vorne.

Hier wieder die genähten Werke.
Einmal die Monatskarte. Die Tier-Dateien plus die Zahlen auf der Monatskarte sind von Rock-Queen, die Zahl auf dem Kleidungsstück von Sima.

Diesmal gibt's eine Knopftunika Gr.68. Aus dem Buch von Klimperklein, wie die anderen Sachen auch.


Passend dazu noch Leggings.

2 weitere Babyshirts. Hier hab ich auch die Coverlock mal ausprobiert.
Dieses hier Original mit dem Druckknopf.


Bei dem hab ich experimentiert und das Vorderteil abgewandelt.
Mit Tasche :-)



Nochmal die ganze "Kollektion". ;-)

Und ein Wickeljäckchen. Das habe ich auch aus dem Babyshirt-Schnitt von Klimperklein abgewandelt. Frei nach dem Tutorial von Nähtinchen. Hat gut geklappt!

Herzlichst, eure Mel

Ab zu
Creadienstag,
HOT,
Dienstagsdinge,
Sew Mini,
Made4girls,
Crealopee,
Kiddikram.


Freitag, 1. September 2017

Material-Revue: Kork

Das Thema zur Material-Revue bei Maika und Janet war diesmal Kork.


Ich hab ein tolles Geburtstagsgeschenk bekommen, eine "Scheibe" Kork. Lieben Dank an dieser Stelle nochmal an meine liebe Janet! Lange hab ich überlegt, was ich damit mache. Täschchen brauche ich grade nicht. Eine Reisedokumentemappe auch nicht. Ein Filofax auch nicht. Hmm, also was könnte ich draus machen? Bing! Eine flache Schale, wo ich meine ewig herumfliegenden Gutscheine reinlegen kann, was auch noch hübsch büromäßig aussieht.

War erst die Frage, ob sorum oder sorum?


Letztendlich hat es mir das sorum besser gefallen. Und ich hab wieder mehr Ordnung auf meinem chaotischen PC-Tisch. Beim Anschauen denke ich dann immer an Janet! :-)

Mal schauen, was die anderen Teilnehmer so gewerkelt haben.

Herzlichst, eure Mel

Dienstag, 22. August 2017

Monatskarte 2

Hier kommt das monatliche Bild von Joline. Am 07.08. wurde sie 2 Monate alt. Mit ca. 60cm und über 5,5kg ein echter Wonneproppen! Sie lächelt schon fleissig und ihr Sichtfeld wird weiter. Sie mag Musik und Mobile und am Spielebogen trifft sie schon zielstrebig mit den Fäustchen. Seit ca. 18.8. hebt sie schon den Kopf in Bauchlage ab und es steigert sich täglich die Höhe und Dauer. Auf dem Arm übt sie schon kräftig den Kopf frei zu balancieren.

Der Strampler ist aus dem Buch Babyleicht von Klimperklein schon in Gr.68. So passt er als Schlafistrampler noch länger. Die Tier-Dateien plus die Zahlen auf der Monatskarte sind von Rock-Queen, die Zahl auf dem Kleidungsstück von Sima.



Wie man sieht, noch etwas groß...


...und hier 2 Wochen später:



Herzlichst, eure Mel

Ab zu
Creadienstag,
HOT,
Dienstagsdinge,
Sew Mini,
Made4girls,
Crealopee,
Kiddikram.


Dienstag, 1. August 2017

Material-Revue: Webware

Zu diesem Monatswechsel ist das Thema der Material-Revue Webware. Ich hab's geschafft, wieder mitzumachen. :-)


Zum Geburtstag meines Schwagers und meiner Schwägerin, die kurz hintereinander Geburtstag haben, gab's noch 2 Handysäckchen dazu.

Für Joline hab ich angefangen, für jeden vollen Monat ein Kleidungsstück und eine Monatskarte zu machen. So kommt auch die Stickmaschine mal wieder zum Einsatz *freu*.
Genauer seht ihr das dann schonmal für Monat 1. Der 2. folgt ja in Kürze schon. Aber die Monatskarte kann ich euch schon zeigen. ;-)
Die Stickdateien sind von Rock-Queen.


Dann schau ich mal bei der Material-Revue-Galerie von Maika und Janet vorbei.

Herzlichst, eure Mel

Monatskarte 1

Von Joline hab ich euch ja bisher noch nichts gezeigt. Wo bleibt bloß die Zeit??
Aber damit sie mir nicht ganz davonläuft, immerhin mal ein Monatsbildchen von ihr. Passend dazu hab ich damit angefangen, für den Monat ein Kleidungsstück und eine Monatskarte zu machen. Also immer am 7. des Monats, da sie am 7.6.2017 geboren ist.
So kann sie später Tiere und Zahlen damit lernen und anfangs erstmal damit ein bißchen greifen üben.
Und meine Stickmaschine kommt auch endlich mal wieder zum Einsatz! Die Tier-Dateien plus die Zahlen auf der Monatskarte sind von Rock-Queen, die Zahl auf dem Kleidungsstück von Sima.
Der Body ist der Regenbogenbody von Schnabelina in Gr. 56.





Herzlichst, eure Mel

Ab zu
Creadienstag,
HOT,
Dienstagsdinge,
Sew Mini,
Made4girls,
Crealopee,
Kiddikram und
Nähfroschs kostenloser Schnittmuster Linkparty.



Samstag, 1. Juli 2017

Material-Revue: SnapPap

Ein Monat ist wieder vorbei und dazu die Geburt unserer Tochter Joline. Sie wurde am 7.6.17 um 17:55h mit 3222g und 54cm problemlos zur Welt gebracht. Wie viele auf meinem Insta-Account sehen, hab ich sie viel und gern im Arm. Genaueres berichte ich mal mit mehr Zeit. Heute will ich nur mein Mini-SnapPap-Geschenk vorstellen, da Maika und Janet wieder zur Material-Revue aufgerufen haben.


Die Söhne einer Freundin hatten Geburtstag, die wurden 1 und 3. Da sie ja nun mobiler werden, bekommen sie zum Geschenk noch 2 SnapPap-Notfall-Armbänder dazu. Innen kann man Name und Telefonnummer reinschreiben.


Bald blogge ich noch meine anderen gewerkelten Sachen, was ich halt so zwischen Stillen und Windeln wechseln schaffe.

Bis dahin...herzlichst, eure Mel

Donnerstag, 1. Juni 2017

Material-Revue: Frottee

Zum Monatswechsel rufen Maika und Janet dieses Jahr immer zur Materialrevue auf.


Dieses mal ging es darum, sich mit dem Material Frottee zu befassen. Paßt bei mir grade sehr gut, da bei Babykleidung oder -accessoires immer mal was mit Frottee dabei sein kann. Ist zwar etwas fusselig beim Auschneiden und Nähen, aber auf der Schneidematte kann man das gut auf ein Häuflein zusammenschieben. Nur die NähMa muß man hinterher entfusseln und den Babybauch auch ;-). Mit Fusselrolle und Staubi aber kein Problem.

Eigentlich habt ihr die Sachen auch schon gesehen, aber ich zeige sie hier nochmal zusammen:

Die Spucktücher für die Schulter, eines davon hat eine Frotteerückseite. Ich möchte erst ausprobieren, ob Molton oder Frottee angenehmer ist bzw. Musselin oder Jersey vorne. Vielleicht ist auch Frottee vorne besser, da der Sabber dann besser hängenbleibt und nicht abläuft *hihi - keine Bilder*...


Ein Bäuchleinkissen darf ja auch nicht fehlen, drinnen mit Lavendel zum Beruhigen und Kirschkernen zum Warmmachen. So ist es schön leicht und nicht so schwer wie mit Dinkel.


Aus einem alten Handtuch hatte ich Waschlappen geschnitten. Die will ich statt Feuchttücher verwenden. Ist doch etwas nachhaltiger und produziert nicht soviel Müll. Kann man ja auch prima naß in einem Döschen mitnehmen und die schmutzigen anschließend in einen Wetbag stecken unterwegs. Oder falls ein Waschbecken vorhanden ist, auch gleich auswaschen.

So, dann schau ich mal, was die anderen so präsentieren :-).

Endlich Sommer! Eigentlich toll, aber für eine Hochschwangere mit Lipolymphödem etwas beschwerlich. Entweder ohne Kompression und die Beine und Füße schwellen an und werden ganz prall und schmerzhaft oder ich trage brav meine Strümpfe und schwitze eben. So hilft aber mal eine Wanne kaltes Wasser oder eben im Haus bleiben. Läßt sich aber nicht immer vermeiden. Tja, muß ich wohl durch...



Hier noch Babybauchfotos der letzten Woche. Am Dienstag war ET, aber die junge Dame findet es noch zu gemütlich in ihrer Einzimmerwohnung all inklusive. ;-) Nino hatte ich damals aber auch erst ET+9 bekommen. Raus kommen sie alle, sagen viele. Oder: Sie macht sich noch hübsch. Manche meinen auch: die bleibt drin, bis sie 18 ist!
Was kennt ihr für Sprüche?


 Ein bißchen Spaß muß sein ;-)
 Und aktuell zum Wochenwechsel am Dienstag:

Herzlichst, eure Mel

Printfriendly

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...